Lerne Motorradfahren Kat. A

  • Motorradfahren Kat. A
     
     

    Es werden folgende 2 Kategorien unterschieden:

    A beschränkt
    Mindestalter 18 Jahre. Motorräder mit einem Hubraum über 125 ccm und einer Motorenleistung von nicht mehr als 35 kW.

    A unbeschränkt
    Mindestalter 25 Jahre oder 2 Jahre im Besitz der Kat. A beschränkt. Motorräder mit einem Hubraum über 125 ccm und einer Motorenleistung von 35 kw oder mehr.

    Hinweise
    Personen ohne Führerausweis haben die Theorieprüfung zu bestehen und den Verkehrskundeunterricht (VKU) zu besuchen. Inhaber der Führerausweiskategorien B und/oder A1 haben keine theoretische Prüfung zu bestehen, ebenfalls entfällt der Besuch vom VKU.

    Die Kurse dürfen nicht am selben Tag absolviert werden!

    Neue Motorrad Führerschein-Regelung ab 01.01.2021

    Das sind die Neuerungen:

    A1 (Kleinmotorräder und Motorräder bis 125 ccm und max. 11KW Leistung):

    Kleinmotorräder bis 45 Km/h dürfen ab 2021 neu ab 15 Jahren gefahren werden. 
    Obligatorisch 3 Motorradgrundkurse, Praktische Prüfung 

    Motorräder bis 125 ccm dürfen ab 2021 neu bereits ab 16 Jahren gefahren werden.
    Obligatorisch 3 Motorradgrundkurse, Praktische Prüfung.
    (Inhaber der Kat. B müssen keine Prüfung ablegen)

    A35 (Motorräder bis 35KW)
    Diese Kategorie ist wie gehabt ab 18 Jahren erwerbbar.
    Obligatorisch 3 Motorradgrundkurse, Praktische Prüfung  

    A (Motorräder ohne Einschränkung)
    Der Direkteinstieg ist ab 2021 nicht mehr möglich. Wer die leistungsstärksten Motorräder fahren will, muss künftig zuerst mindestens 2 Jahre ein auf 35 kW beschränktes Motorrad der Kategorie A2 fahren.
    Praktische Prüfung

    Die 3 obligatorischen Grundkurse müssen nur einmal absolviert werden. Entweder für die Kat. A1 oder A35. (das gilt auch für die Theorieprüfung und den VKU).

    Flyer herunterladen